Workshop-DVD 'Audio-Röhrenverstärker'

Die Kunst, Audio-Röhrenverstärker zu verstehen und zu entwerfen.

Referent: Ir. Menno van der Veen

In diesem Workshop wird der Entwurfszyklus eines typischen Röhrenverstärkers umfassend behandelt. Besprochen wird alles, was wichtig und wissenswert ist – von der Zielsetzung und den geforderten Eigenschaften bis hin zu intelligenten Lösungen und dem Bau von Prototypen. An den Beispielen der von Menno van der Veen entwickelten Verstärker UL40-S2 und PR20HE werden sowohl die Theorie als auch die Praxis vertieft.

Inhaltliches Konzept:

  • Voraussetzungen für das Entwerfen von Röhrenverstärkern
  • Definieren der technischen Anforderungen und Ziele (Ausgangsleistung, Frequenzumfang, Eingangsempfindlichkeit, Dämpfungsfaktor, Verzerrungen, Lautsprechertyp...)
  • Definieren der hörphysiologischen Ziele (Klangcharakter, Raumfülle, Detailschärfe, Dynamik, Transparenz...)
  • Diskussion der Schaltungskonzepte, mit denen die angestrebten Ziele erreichbar sind
  • Folgen und Auswirkungen für die Wahl der Röhren, Ausgangstrafos und Netzteile
  • Detaillierte Betrachtung der Schaltungstechnik von Vorstufe, Treiberstufe und Endstufe
  • Zweck, Wirkung und Dimensionierung der Gegenkopplung
  • Praxisgerechter Bauplan für den Aufbau eines Prototyps

Workshop-Inhalt:

  • Teil 1: Festlegung von Zielen und Forderungen
  • Teil 2: Das Verhältnis von subjektiver Wahrnehmung und objektiven Messwerten
  • Teil 3: Schaltungen und ihre Wirkungen
  • Teil 4: Überlegungen zu den einzelnen Schaltungsbestandteilen eines Verstärkers
  • Teil 5: Eine ganzheitliche Betrachtung

Inklusive:

  • 4 Stunden Videomaterial
  • Viele Elektor-Artikel über Röhrenverstärker + Platinenlayouts
  • PDF-Präsentation (70 Seiten)
  • Digitalisierte Notizen (14 Seiten)
  • Bonus: "Röhren-Special 1" als E-Paper im PDF-Format

Referent: Menno van der Veen

Niederländischer Entwickler von Röhrenverstärkern und Transformatoren und erfolgreicher Fachbuchautor auf dem Gebiet der Audiotechnik ("High-End-Röhrenverstärker")

[ORDER]